Überspringen zu Hauptinhalt
Buchungstelefon: 03673428102 info(at)garkueche.de

Urwaldpfad in Leutenberg/ Thüringen

In Leutenberg / Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, wurde der

11. Thüringer Urwaldpfad eingeweiht

Saalfeld. Seit dem 24. März „beginnt“ der Urwald offiziell am Bahnhof in Leutenberg. Denn dort ist einer der beiden Wandereinstiege in den Urwaldpfad Leutenberg, der zu den insgesamt 15 Urwaldpfaden gehört, die in ganz Thüringen im Auftrag des Thüringer Umweltministeriums als „Wege in die Urwälder von morgen“ angelegt wurden. Zwei Einstiege – am Bahnhof in Leutenberg, wo die Eröffnung stattfand –  und am Naturparkhaus in Leutenberg laden dazu ein, die neue fast 7 Kilometer lange Strecke zu erleben. Alle Thüringer Urwaldpfade weisen eine beachtliche Länge von rund 600 Kilometern auf.

An den beiden Einstiegen sorgen Infotafeln und jeweils ein Habitatbaum für Aufmerksamkeit. Michael Krüger aus Garnbach hat die beiden Stelen an den Einstiegen gestaltet, auf denen markante Tiere geschnitzt sind – Luchs, Eule, Schwarzspecht, Fledermaus und Hirschkäfer sowie Zunderschwämme und Pilze.

Wegskizze Urwaldpfad Leutenberg im Hotel & Gasthof Garküche erhältlich
Die Weg – Markierung für den Leutenberger Urwaldpfad

Die Wanderstrecke beträgt zwar nur knapp 7 km. Allerdings erfordern drei steile Anstiege Kondition.

Streckenverlauf Bahnhof Leutenberg (Einstieg) – Unterhütte – Goldkuppe – Abzw. Cronebrunnen – Wandslebhütte – Abzw. Cronebrunnen – Cronebrunnen – Eichendorffplatz – Save Nature Group – Gustav-Fehler-Hütte – Kalkgrubental – Schleifberg – Naturpark-Haus Leutenberg (Alternativer Einstieg) – Mühlgraben – Marktplatz Leutenberg – Bahnhof Leutenberg

Details

Schwierigkeit:                        schwer
Strecke:                                 6,8 km
Dauer:                                   3 Stunden (mit Pausen)
Höhenmeter:                         207m Anstieg/207 m Abstieg
Höchster Punkt:                     427 m NN
Niedrigste Punkt                    279 m NN

Alles über die Thüringer Urwaldpfade unter thueringer-urwaldpfade.de

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen