skip to Main Content
Buchungstelefon: 03673428102 info(at)garkueche.de
Gaststube

Unsere Gaststube – der ältesten Teil der Garküche.

Wenn Mauern erzählen könnten –

hier gäbe es bestimmt einige Bände zu füllen mit Erzählungen und Geschichten von Erlebtem.
Das Wirtshaus war in den vergangenen Jahrhunderten der Kommunikationsort im Städtchen. Hier erfuhr man die neuesten Nachrichten und man konnte sich Gedanken und Meinungen austauschen – bei einem Glas Bier oder auch zwei…
Und die Frauen warteten zuhause auf ihre Männer, nach der Arbeit oder am Sonntagmorgen…
Oft wurde heftig diskutiert oder die “Alten” haben den “Jungen” mit Begeisterung von längst vergangenen Zeiten erzählt. Von Menschen, die diese Stadt geprägt haben und von Menschen, die mit ihrer Hände Arbeit etwas geschaffen haben und von Menschen, vor denen jeder Achtung und Ehrfurcht hatte.
Irgendwann kam dann der Fernseher und es wurde zu Hause interessanter, aber man ging immer noch ins Wirtshaus, vielleicht nicht mehr ganz so oft. Aber das Bier war billig, ob in Leutenberg oder Berlin oder an der Ostsee – überall durfte für 0,3 Liter Pils 0,62 Mark verlangt werden, nicht einen Pfennig mehr oder weniger.
Zu DDR-Zeiten gab es dann sogar Menschen, die von Berufs wegen im Wirtshaus saßen. Aber man ahnte schon, wer das sein könnte und über politische Themen wurde dann halt nicht gesprochen – deshalb gab es aber trotzdem manch fröhliche Runde und unvergessene Abende. Auch wenn das Bier manchmal trübe war – Trübsal wurde nicht geblasen! Aber die Menschen, vor denen man Achtung und Ehrfurcht hatte, wurden schon weniger.
1990 wurde im Winter begonnen, die altehrwürdige Gaststube zu erneuern, mit Fußbodenheizung und neuer Vertäfelung. Und alles andere wurde auch neu. Zu lange wurde von der Substanz gelebt und da war dann auch nicht mehr viel zu retten, wie im übrigen Land auch. 1991 am Gründonnerstag kamen dann als letztes morgens die Stühle und mittags wurde neu eröffnet.
Heute haben sich die Zeiten gewaltig geändert, das Bier kostet 2,00 € und es haben in den letzten 8 Jahren über 12.000 Lokale bundesweit schließen müssen.
Unsere Gaststube schaut voller Zuversicht in die kommende Zeit. Das durchgesetzte Rauchverbot ist für Gäste und Wirtsleute ein Segen. Und Internet ist inzwischen von jedem Tisch aus möglich – trotz dicker alter Mauern. Nur mit dem Handyempfang wird es manchmal etwas eng

…aber wer weiß, für was das gut ist.

Back To Top