skip to Main Content
Buchungstelefon: 03673428102 info(at)garkueche.de

Rudolstädter Altstadtfest vom 1. – 3. Juni 2018 in Rudolstadt

 26. Rudolstädter Altstadtfest vom 1. bis 3. Juni

Rudolstadt. Party, Kultrock und ein schottischer Sänger mit Weltkarriere:

Höhepunkt ist der Auftritt von Ray Wilson mit seiner Band am Abend des 2. Juni auf der großen Marktbühne. „Wir freuen uns, einen Weltstar in Rudolstadt begrüßen zu dürfen, der in den 1990er Jahren die Nachfolge von Peter Gabriel und Phil Collins als Sänger der britischen Band Genesis antrat“, kündigt Iris Tomoschat vom Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim an.

In seiner Show präsentiert er die größten Hits der Band wie „In the Air Tonight“ oder „Land of Confusion“ sowie Songs seiner Solokarriere. Diese begann bereits Anfang der 1990er Jahre mit der Band „Stiltskin“ und dem Nummer-1-Hit „Inside“.

 Ein Song, derauch jahrelang in einem TV Werbespot für Levi‘s-Jeans lief. Abgerundet wird der Samstagabend mit „Goldrush“ – einer Coldplay Tribute Show.

Am Abend des 1. Juni gibt es ein Wiedersehen mit „Quaster“ von den Puhdys, wenn er sein Solo-Projekt „Quaster & Friends“ präsentiert. Dafür steht er gemeinsam mit Freunden wie Heinz Angel von Rockhaus am Schlagzeug oder Puhdys-Bandkollege Peter Rasym am Bass sowie mit seiner Tochter Kimberly auf der Bühne. Gespielt werden seine eigenen Hits, Songs aus den Anfangsjahren der Puhdys und natürlich Ohrwürmer der Kultband aus dem Osten. Vor und nach dem Konzert ist Party angesagt mit der Band „Nightfever“, die das Publikum in Feierlaune versetzen wird. „Damit wird das Altstadtfest wieder für die Fans verschiedener Musikrichtungen etwas bieten. Vor allem aber wird es wieder ein Treffpunkt für Rudolstädter und Gäste zum Abfeiern und sich Wohlfühlen sein“, so Künstlermanagerin Tomoschat.

Auch in diesem Jahr ist der Eintritt zum dreitägigen Altstadtfest frei. „Das ermöglichen wieder zahlreiche Sponsoren, Unterstützer und Partner, bei denen wir uns herzlich bedanken“, sagt Veranstaltungsreferent und Teamleiter Frank Grünert.

Wie gewohnt gibt es an dem ersten Juniwochenende auch schon tagsüber allerhand in Rudolstadt zu erleben. Die bewährten Tageshöhepunkte am Samstag sind das Unterhaltungskonzert der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt und die Präsentation des Repertoires aller Gruppen des Thüringer Folklore Tanzensembles.

Am Sonntag können die Darbietungen des 13. Offenen Tanzwettbewerbs „Thüringer Löwe“ bestaunt werden, bei dem der Thüringer Tanzverband über 400 Tänzer aus ganz Deutschland erwartet.

OTZ     Heike Enzian / 12.01.18
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top